Allgemeine Informationen

Land Schweiz

Stadt Zofingen

Funktionsbereich Operations

Jobgruppe Production

Beschäftigungsart Befristeter Vertrag (Siegfried)

Vertragsdauer Andere Laufzeit

Wenn anders, bitte spezifizieren 3 Jahre

Arbeitszeit Vollzeit

An seinen weltweiten Standorten bietet Siegfried seinen Mitarbeitern spannende Karrieremöglichkeiten in einem internationalen Umfeld. Wir pflegen eine multidisziplinäre Zusammenarbeit und ermutigen unsere Mitarbeiter, ihre Karriere aktiv zu gestalten und zu beeinflussen. Dieser Ansatz, gepaart mit unserem dynamischen Arbeitsumfeld, macht Siegfried zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Ihre Rolle

Sehen Sie sich das Video hier an

Was macht der Logistiker*in EFZ?

Logistiker*in EFZ Fachrichtung Lager sind Fachleute für die Annahme, den innerbetrieblichen Transport, die Lagerung, Kommissionierung und den Versand von Gütern aller Art. Sie führen die Kontrollen der Lagerbestände und setzen die Anforderungen für einen reibungslosen Güterfluss optimal um.

Was sind die Anforderungen und Voraussetzungen? 

– Abgeschlossene Sekundar- oder Bezirksschule oder gleichwertige Ausbildung 
– Zuverlässige und selbständige Arbeitsweise 
– Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft 
– Gutes Handgeschick 
– Freundliches Auftreten 
– Sicherheitsbewusstsein 
– Motivierte Persönlichkeit 
– Freude am Arbeiten im Team

Ihr Profil

Wie ist die Lehre aufgebaut?

In den drei Lehrjahren arbeiten die Lernenden in verschiedenen Lagerbereichen sowie in der Warenannahme und der Warenauslieferung. Sie besuchen überbetriebliche Kurse und an einem Tag der Woche die Berufsfachschule in Aarau. Bei Siegfried AG ist der Lehrabschluss mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) möglich.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten bietet mir dieser Beruf?

– Logistikfachmann/-frau, Disponent/in Transport und Logistik
– Höhere Fachprüfung (HFP) Logistiker/in mit eidg. Diplom
– Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse, (Logistik) 
– Bachelor of Science (FH) in Betriebsökonomie

Arbeiten bei Siegfried

Das Arbeitsumfeld von Siegfried ist dynamisch und international. Mit einem hochprofessionellen und motivierten Team agiert das Unternehmen in einem zukunftsorientierten Geschäftsfeld. Siegfried verfügt über eine einzigartige Kultur, die kulturelle Unterschiede nutzt, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Siegfried legt höchsten Wert auf ein flexibles, vielfältiges und diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld, in dem sich die Mitarbeiter persönlich und beruflich weiterentwickeln, Innovationen vorantreiben und Höchstleistungen erbringen können. Wir streben danach, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem die Mitarbeiter herausfordernde Aufgaben und damit verbundene Verantwortlichkeiten übernehmen können, die ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung am besten dienen und vom Erfolg unseres Unternehmens profitieren können. Die Unternehmensrichtlinien bezüglich Vergütung und Entwicklungsmöglichkeiten gelten für alle Siegfried-Standorte gleichermaßen. Zusätzliche Arbeitsbedingungen richten sich nach den standortspezifischen Gegebenheiten, der Gesetzgebung und Gepflogenheiten.

Wer wir sind

Inmitten des Lebens der Menschen - quer durch die Welt

Die Siegfried Gruppe ist eine der weltweit führenden Custom Development and Manufacturing Organizations (CDMOs), die pharmazeutische Wirkstoffe (API), Zwischenprodukte und Fertigarzneimittel entwickelt und produziert. Als unsere Kernkompetenz integrieren wir erfolgreich chemische und pharmazeutische Kompetenzen in ein einziges Geschäftsmodell. 

Der Name Siegfried steht für höchste Qualität, Effizienz, Flexibilität und Sicherheit. Mit Niederlassungen in Europa, Asien und Nordamerika bedienen wir eine breite globale Kundenbasis, von großen internationalen Pharmaunternehmen bis hin zu kleinen biologisch-pharmazeutischen Unternehmen. Für sie entwickeln und produzieren wir Produktinnovationen im großen Stil bis zum fertigen Produkt. Wir integrieren unser Angebot nahtlos in die Wertschöpfungskette der Kunden. Unser umfassendes Leistungsspektrum reicht von frühen Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen wie Synthese, Scale-up, Formulierungsentwicklung, Stabilitätsstudien und Methodenentwicklung bis hin zu Produktionsdienstleistungen, die von präklinischem F&E-Material für klinische Studienzwecke bis hin zur kommerziellen Produktion reichen. 

Wir sind in der Lage, etwa 200 der etwa 1500 registrierten Arzneistoffe, die in der Medizin verwendet werden, herzustellen. Darüber hinaus produzieren wir 20 Prozent der weltweiten Nachfrage nach Koffein. Fast 1 Milliarde Menschen kommen so mit Siegfried-Produkten in Berührung.

Was wir in Zofingen machen

Zofingen ist der Hauptsitz der Siegfried Gruppe. Unsere Produktionsstätte in Zofingen beliefert unsere globale Kundschaft mit beispielhafter Schweizer Qualität. Die Firma Siegfried ist eine beliebte Arbeitgeberin in der Region Zofingen, die rund 30 Lernende ausbildet und damit ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnimmt.

Hauptaktivitäten

  • Entwicklung und kommerzielle Herstellung von Wirkstoffen (APIs) und entsprechenden Zwischenstufen
  • Vollständig konform mit cGMPund Sicherheits-, Gesundheits-, Umwelt-Standards

Strategische Bedeutung

  • Auftragsfertigung für neue Wirkstoffe
  • Prozessentwicklung

Highlights

  • 5 GMP Pilot Anlagen, 0.1–0.6 m3 Reaktoren
  • Erfolgreiche Transfers von neuen Produkten in die kommerzielle Produktion
  • Leistungsfähige Rektifizierung
  • Kurzweg-Destillierung
  • Herstellung hochwirksamer Wirkstoffe in Entwicklung und Produktion
  • Mikronisierung in Entwicklung und Produktion
  • 300 m3 Produktionskapazität: 1–10 m3 Reaktoren